Starker Beginn, dann nur noch Durchschnitt

26.02.2023 um 17:32

Bei dauerhaftem Schneeregen und starkem Wind konnte die Erste am Wochenende einen ungefährdeten Sieg bei TU 2. im Ostragehege einfahren. Mit voller Kapelle wollten wir das Schlusslicht der Tabelle dominieren, was zu Beginn auch gelang - schon nach einer halben Stunde lagen wir 3:0 in Front. Die restliche Spielzeit war dann aber nicht mehr so überzeugend, was aber auch an den schwierigen Witterungsbedingungen lag. Wir konnten unser Spiel kaum noch aufziehen, es war viel Zufall dabei. Trotzdem hätten wir das Ergebnis bei konsequenter Chancenverwertung weiter in die Höhe schrauben können. Zehn Minuten vor Schluss lag der Ball nochmal im Netz des Gegners, aber zuvor hatte der Schiri schon gepfiffen und uns damit leider den Vorteil genommen - dafür gabs Rot für den Keeper von TU wegen Handspiel vor dem Strafraum. Auch in Überzahl blieb das Ergebnis unverändert. Die Leistung kann uns also nicht ganz zufriedenstellen, hier hätte man noch was fürs Torverhältnis machen können. Dafür blieben wir hinten aufmerksam und ließen keine nennenswerte Torchance zu. Darauf wird es nächste Woche ankommen, wenn wir den Spitzenreiter Rotation 2. empfangen.

ssü

Kommentare

Autor Kommentar
Spamschutz:
Acht und Drei ergibt:
Google+ Fotoalbum hinzufügen
Copyright © 2024SV Fortuna Dresden Rähnitz Datenschutz Impressum

letztes Spiel

3 : 2
SV Eintracht Strehlen
04.06.2023

nächstes Spiel

-




Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.