Zweimal auswärts Remis im Advent

12.12.2022 um 9:28

Nachdem für unsere Erste das letzte Heimspiel der Hinrunde gegen Strehlen schon den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen war, spielten wir mit einer absoluten Notelf am Wochenende danach 1:1 bei Trachenberge 2 und am 3. Advent startete bereits die Rückrunde bei Sportfreunde 2, erneut mit erheblichen Personalsorgen, dafür passend zur Jahreszeit auf geschlossener Schneedecke und mit frostigen Temperaturen.

Ein normales Fußballspiel war also kaum möglich, aber wir kamen mit den Bedingungen ganz gut zurecht. Vorne ließen wir aber (wieder einmal) die letzte Entschlossenheit vermissen, was der Gegner leider besser machte und eine seiner zwei Chancen zur Pausenführung nutzte. Nach dem Wechsel kamen wir nach einer Ecke schnell zum Ausgleich durch einen Abstauber von Sebastian Süß, aber nur ein paar Minuten später gingen die Gastgeber nach einem Angriff über außen wieder in Führung, da hatten sie unsere fehlende Zuordnung im Strafraum ausgenutzt. Wir hatten aber noch eine halbe Stunde Zeit und kamen vor allem über die linke Seite auch mehrfach in die Box, aber es fehlte immer etwas. Aus dem Spiel heraus blieben wir also glücklos, aber immerhin konnten wir diesmal einen direkten Freistoß für einen Treffer nutzen, den Sebastian Süß zehn Minuten vor Schluss verwandelte. Da die Sportfreunde dann noch eine große Chance ausließen, blieb es beim Unentschieden, das unter dem Strich auch gerecht war.

Ob das für kommenden Sonnabend angesetzte Heimspiel gegen Pillnitz statfinden kann, darf momentan bezweifelt werden. Jedenfalls die anschließende Weihnachtsfeier wird aber ziemlich sicher stattfinden.

ssü

Kommentare

Autor Kommentar
Spamschutz:
Fünf und Eins ergibt:
Google+ Fotoalbum hinzufügen
Copyright © 2023SV Fortuna Dresden Rähnitz Datenschutz Impressum